iPhone
Besonders innovativ war die Einführung des kapazitiven Bildschirms, der Multitouch-Gesten mit bis zu zwölf Berührungsimpulsen gleichzeitig erkennen und verarbeiten konnte. Man scrollt, schiebt und klickt mit den Fingern. Auf dem iPhone lassen sich mobile Anwendungen, sogenannte Apps, installieren und nutzen. Diese kleinen Programme sind sehr vielfältig und reichen vom Wetterdienst bis hin zur Strichcodeerkennung von Produkten.
weitere Themen
Studie
vor 1 Tag

Apple zahlt zu wenig Steuern in der EU


Für mehr Schutz
14.06.2018

Apple will Eindringen in iPhone schwieriger machen


Neue Produkte
06.06.2018

iOS 12: Apple tritt Smartphone-Sucht entgegen


Highlights der WWDC
05.06.2018

Apple macht Siri schlauer und bringt iOS-Apps auf den Mac


Ausblick
04.06.2018

WWDC: Das bringt Apples Entwicklerkonferenz



Keine großen Highlights
01.06.2018

Apples WWDC: Droht eine Enttäuschung?


Quartalszahlen
02.05.2018

Apple: Teures iPhone X als bestverkauftes Telefon


Nach Facebook
05.04.2018

Blackberry wirft auch Snapchat-Machern Patentverletzung vor


6,5 Zoll Bildschirmdiagonale
27.02.2018

Apple plant Riesen-iPhone für den Herbst


Qualcomm-Patentstreit
08.02.2018

Münchner Richter sollen über iPhone-Verkaufsverbot entscheiden