Foto: Fotolia.com/grafikplusfoto
Investment
Investments lassen sich nach Gegenstand und Zweck gliedern. Zu den Gegenständen zählen beispielsweise Sachinvestitionen wie Gebäude, immaterielle Investments wie Lizenzen sowie Finanzinvestments wie Aktien oder Beteiligungen. In Bezug auf den Zweck lässt sich das Investment beispielweise in Gründungsinvestments oder Brutto- und Nettoinvestments untergliedern.
weitere Themen
Nach KKR-Einstieg
vor 3 Tagen

Axel Springer will zahlreiche Jobs abbauen


Größter Aktionär
10.09.2019

Softbank will Verschiebung des WeWork-Börsengangs


Autoverkaufsportal
16.08.2019

Erste Interessenten für Autoscout24


Analyse
12.08.2019

China fährt Investments in Europa zurück


Ausgliederung von AutoScout24
05.08.2019

Elliott drängt Scout24 zur Steigerung des Unternehmenswertes



Strategische Partnerschaft
19.07.2019

Tencent und BMW errichten Datenzentrum für selbstfahrende Autos


Softbank-Beteiligung
18.07.2019

Wirecard kooperiert mit Auto1


Strategische Partnerschaft
16.07.2019

Drogeriekette Müller steigt bei niceshops ein


Angeschlagener Fashion-Händler
16.07.2019

Millionen-Finanzspritze für Modeproduzent Gerry Weber


Technologie, E-Scooter, Cannabis
12.07.2019

Deutsche Start-ups bekommen Rekord-Gelder von Investoren