Internet
Das Medium ist längst etabliert, über Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets überall verfügbar. Bei den Werbespendings in Deutschland belegte das Internet 2013 laut OVK mit einem knappen Viertel der Brutto-Investitionen den zweiten Paltz hinter TV (knapp 40 Prozent). Der Online-Handel hat 2013 im Vergleich zum Vorjahr um rund 40 Prozent zugelegt, er macht nun schon 80 Prozent des Versandhandelsvolumen in Deutschland (Vorjahr: 70 Prozent) aus. Und fast die Hälfte der Deutschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke laut Branchenverband Bitkom mittlerweile im Internet.
weitere Themen
Connected Life Studie
vor 3 Tagen

Steigendes Misstrauen bei Datennutzung durch vernetzte Geräte


Weltgrößte TV-Messe in Cannes
vor 6 Tagen

Telekom, Amazon, Netflix: Der Druck auf die klassischen TV-Sender wächst


Stellenmarkt
13.10.2017

Die Top-Jobs der Woche: Jetzt bewerben


Home Mini
12.10.2017

Google deaktiviert Touch-Auslöser bei neuem vernetzten Lautsprecher


ARD/ZDF-Studie
11.10.2017

62,4 Millionen Deutsche surfen regelmäßig im Netz



Bundesnetzagentur
10.10.2017

Telekom-Tarif "StreamOn" in Teilen unzulässig


Nach Strato- und Drillisch-Übernahme
09.10.2017

United Internet will weiter zukaufen


Auf dem Weg zum "Smombie"
05.10.2017

"Selfie-Manie" und "Komfortzone Internet": Das Netz und die Psyche


Steuerdeals
04.10.2017

EU-Kommission erhöht Druck auf Apple und Amazon


Offener Machtkampf
02.10.2017

Uber-Mitgründer Kalanick kämpft um seinen Einfluss