Foto: shutterstock.com/MajestiX B
IBM
IBM wurde unter anderem durch die Herstellung von Computern bekannt, im Dezember 2004 entschied sich das Unternehmen allerdings für den Ausstieg aus dem PC-Geschäft und verkaufte seine PC-Sparte an den chinesischen Wettbewerber Lenovo. Seitdem forciert IBM unter anderem den Bereich Mobile Web Services.
weitere Themen
Matthias Hartmann
04.12.2018

IBM-Chef: Deutschland ist bei Start-ups aufgewacht


190 US-Dollar pro Aktie
29.10.2018

IBM will Red Hat für 34 Milliarden US-Dollar übernehmen


Künstliche Intelligenz
24.09.2018

IBM-Manager: Computer werden nicht die Kontrolle übernehmen


Amazon, SAP, Google und Co
03.08.2018

Anbieterübersicht: Smarte Plattformen für IoT-Projekte


Zusammenarbeit mit Mediaocean
21.06.2018

IBM sichert Werbegeschäft über die Blockchain ab


Project Debater
19.06.2018

IBM Research präsentiert KI mit Debattierfunktion


Cognitive Computing
31.10.2016

IBM Watson kommt schon in 700 Firmen zum Einsatz


Supercomputer
04.10.2016

IBM investiert 200 Millionen US-Dollar in Münchner Watson-Zentrale


Zwei Digitalagenturen in einer Woche
02.02.2016

IBM kauft Aperto und Resource/Ammirati


Künstliche Intelligenz
25.11.2015

IBM Watson berät Tech-Freaks beim XMAS-Shopping