Foto: shutterstock.com/whiteMocca
FANG
Trotz der Umbenennung von Google zu Alphabet, bleibt das Akronym FANG gleich. Mittlerweile wird jedoch Apple dazu gezählt, sodass die Abkürzung auf FAANG erweitert worden ist. Alle FANG Unternehmen wurden in den USA gegründet und lassen sich den Tech-Aktien unterordnen, gelistet sind die vier an der Nasdaq-Börse. Aus dem Erfolgsende des Dotcom-Geschäftsmodells gehen die FANG Unternehmen als Sieger heraus.
weitere Themen
Daniel Neuhaus, emetriq
18.11.2018

"Die großen US-Player haben ihre Berechtigung"


Kontrolle von Google und Co.
13.08.2018

Andrea Nahles fordert ein "Daten-für-Alle"-Gesetz