Facebook
Gegründet wurde Facebook 2004 von Mark Zuckerberg. Neben Zuckerberg waren Eduardo Saverin, Dustin Moskovitz und Chris Hughes beteiligt. Außerdem stieg der Mitbegründer von Napster, Sean Parker, als Berater in das Team ein. Hauptsitz ist in Menlo Park, Kalifornien.
In Deutschland sind 32 Millionen Menschen monatlich auf Facebook aktiv. 28 Millionen davon über ihre mobilen Endgeräte, 24 Millionen Deutsche nutzen täglich Facebook, 22 Millionen Menschen in Deutschland täglich mobil (Stand 02 2018).
Die User können Fotoalben anlegen und Notizen verfassen. Die einzelnen Beiträge der Nutzer, wie Statusmeldungen, Fotos, Notizen, Links, Videos und so weiter, können von anderen kommentiert und bewertet werden. So lässt sich die Zustimmung oder Anerkennung per Mausklick mit Optionen wie "Gefällt mir" ausdrücken.
Bei all seinen Aktionen hat der Nutzer stets die Möglichkeit anzugeben, wer Zugang zu den jeweiligen Daten und Informationen haben soll. So lassen sich gezielt bestimmte Gruppen, einzelne Nutzer, alle Freunde oder alle Facebook-Nutzer ansprechen. Viele Unternehmen setzen das Netzwerk als Kommunikationskanal ein und betreiben dort eigene Unternehmensseiten.
weitere Themen
Nach Datenskandal
14.05.2018

Facebook schaltet rund 200 Apps ab


App-Familie
09.05.2018

Facebook-Geschäft wird in drei große Sparten aufgeteilt


Facebook-Datenskandal
07.05.2018

Cambridge Analytica speicherte User-Daten bis 2017


Neue Version?
07.05.2018

Facebook plant eine Bezahlvariante


Facebook-Datenskandal
03.05.2018

Cambridge Analytica stellt Betrieb ein



Gastkommentar
02.05.2018

F8: Die große Mark-Zuckerberg-Show


"M Translations"
02.05.2018

F8: Der Facebook Messenger als Übersetzungsautomat


Entwicklerkonferenz F8
02.05.2018

Facebook bringt VR-Brille ohne Kabel auf den Markt


Nach Streit um Datennutzung
02.05.2018

Jan Koum verlässt WhatsApp-Mutter Facebook


Entwicklerkonferenz
02.05.2018

Facebook steigt ins Dating-Geschäft ein