Facebook
Die User können Fotoalben anlegen und Notizen verfassen. Die einzelnen Beiträge der Nutzer, wie Statusmeldungen, Fotos, Notizen, Links, Videos und so weiter, können von anderen kommentiert und bewertet werden. So lässt sich die  Zustimmung oder Anerkennung per Mausklick auf die Option "Gefällt mir" ausdrücken.
Bei all seinen Aktionen hat der Nutzer stets die Möglichkeit anzugeben, wer Zugang zu den jeweiligen Daten und Informationen haben soll. So lassen sich gezielt bestimmte Gruppen, einzelne Nutzer, alle Freunde oder alle Facebook-Nutzer ansprechen. Viele Unternehmen setzen das Netzwerk als Kommunikationskanal ein und betreiben dort eigene Unternehmensseiten.
weitere Themen
Wahlkampf-Manipulation
vor 2 Tagen

Facebook legt mutmaßlich russische Werbung dem US-Kongress vor


Nach Targeting-Skandal
vor 3 Tagen

Facebook lässt wieder gezielte Anzeigen für Berufsgruppen zu


Der PowerEditor ist tot
vor 4 Tagen

Facebook: Es lebe der Werbeanzeigenmanager


Clips im Stream
vor 6 Tagen

Instagram: Neues Feature bei Videos mit Autoplay Sound


Targeting-Optionen
15.09.2017

Facebook ließ gezielte Werbung an "Judenhasser" zu



Stummschaltung
15.09.2017

Facebook testet Snooze-Button


Digital Hub Mobility
14.09.2017

Facebook kooperiert mit Münchner Mobilitäts-Projekt


Elon Musk, Superstar
14.09.2017

Tesla: Das steckt hinter dem Hype-Konzern


dmexco 2017
14.09.2017

Fake News, Chatbots und die Folgen für Brands


Online-Mediaagenturen
13.09.2017

OMG will mehr Transparenz von Google und Facebook