Schober Innovation Slam 15.04.2015, 07:00 Uhr

Wettbewerb: 200.000 Euro für Start-Ups

Die besten Geschäftsideen im Bereich Marketing Automation sucht die Schober Investment Group. Noch bis zum 15. August können aufstrebende Jungunternehmer sich für den Schober Innovation Slam bewerben.
Logo Schober Startup Slam
(Quelle: Schober )
Getreu dem Motto "Shape tommorow‘s marketing success" können sich die Gründer von Start-ups für den Wettbewerb anmelden. Gesucht werden kreative Konzepte aus dem Themengebiet  Marketing Automation. Der Wettbewerb ist in zwei Phasen unterteilt.
Bis einschließlich 15. August 2015 können sich Interessierte auf der Website für den "!Start-up - Schober Innovation Slam" registrieren und ihre Geschäftsideen einreichen. Wer in die zweite Runde kommt, entscheidet eine mehrköpfige Fachjury aus der Gründer-, Venture-, Marketing- und Medienszene. Bei der Bewertung werden unter anderem Kriterien wie Kreativität, Wirtschaftlichkeit und auch die Präsentation beachtet.
Am 15. September 2015, dem Vortag der Dmexco, treten die aussichtsreichsten Kandidaten mit ihren Ideen gegeneinander an. Im Kölner The New Yorker Hotel wird schließlich der Sieger gekürt.
Ulrich Schober, Initiator der Aktion und Geschäftsführer der Schober Investment Group erklärt: "Diesen jungen Talenten stehen wir auf ihrem Weg ins Unternehmertum beratend zur Seite und möchten gemeinsam mit ihnen Strategien, IT-Lösungen oder Technologien im Markt etablieren, die automatisierte Marketingkampagnen effizienter und leicht umsetzbar machen." Als Preis erhalten die drei besten Jungunternehmer neben Geldprämien auch Sach- und Mentorleistungen im Gesamtwert von 200.000 Euro.
Zu den Medienpartnern des "Innovation Slam" gehören "Werben&Verkaufen" und INTERNET WORLD Business. Weitere Informationen zum Wettbewerb im Netz unter: www.schober-innovation-slam.de



Das könnte Sie auch interessieren