Start-up vorgestellt 05.02.2018, 08:05 Uhr

Mimo: Full Service von Warehousing bis E-Commerce

Full Service von Warehousing bis E-Commerce sind die Schlagworte, mit denen der bayerische Fullfillment- und Logistikdienstleister Mimo durchstartet.
(Quelle: shutterstock.com/SunnyStudio)
Mimo steht sowohl für Technik (Multiple Input und Multiple Output) als auch für den Standort des Logistik-Start-ups am Mittleren Moos (Augsburg). Das Angebot der Bayern ist eine Komplettlösung für Online-Händler. Dabei überzeugt die Mimo GmbH im Fullfillment-Bereich. Vom angepassten Storage-Konzept über Lagerstrategien und Kommissionierung bis hin zum Retourenmanagement bieten die Augsburger alles an.
Der ­Erfolg des Start-ups gründet aber nicht zuletzt auf dem Full-Service-Angebot. Online-Händler mit wachsendem ­Warenbestand finden hier ­womöglich ihren Partner. Die Mimo GmbH bindet Online Shops in ihr Warenwirtschaftssystem ein und übernimmt alle Aufgaben nach dem eigent­lichen Verkauf. "Sie kümmern sich um den Verkauf - wir uns um alles Weitere" ist daher das Versprechen.
Fullfillment und Service verspricht das Start-up Mimo aktiven Online-Händlern.
(Quelle: Mimo)
Wenn ihr Team und Angebot der Mimo GmbH kennenlernen möchtet, bietet die Internet World Expo hierzu die Gelegenheit. Am 6. und 7. März 2018 stellen sich die Augsburger in der Start-up-Arena der Messe den Besuchern vor.



Das könnte Sie auch interessieren