Start-up vorgestellt
14.06.2019, 11:08 Uhr

Amploi: Freelancer für Handelsunternehmen

Das Berliner HR-Start-up Amploi vermittelt qualifizierte Freelancer. Das Unternehmen richtet sich dabei gezielt an Handelsunternehmen.
(Quelle: shutterstock.com/SunnyStudio)
HR-Plattformen gibt es bereits einige. Das Berliner Start-up Amploi will sich mit seiner Ausrichtung auf die Handelsbranche vom Wettbewerb ­absetzen. "Unsere Erfahrung zeigt, dass es im deutschen Handel eine sehr hohe Nachfrage nach qualifizierten Freelancern gibt", erklärt Jonas Willuhn, Gründer und CEO von Amploi. Allerdings seien die rechtlichen und administrativen Hürden für Unternehmen bisher oft hoch.
Amploi löse dieses Problem, indem man dem Handel hohe Rechts­sicherheit - beispielsweise durch Datenkontrollen und ­interne Prüfprozesse - bei gleichzeitig maximaler Transparenz biete. "Das macht uns zu einem Vorreiter in Sachen Rechtssicherheit und schließt den Eingriff Dritter aus. Gleichzeitig stellen wir die für die jeweilige Stelle nötigen Qualifizierungen der Freelancer sicher, unter anderem durch Online-Schulungen."
Entstanden ist Amploi als Ausgründung aus der Agentur Promotion For You. Das Start-up beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter und konnte bereits die Drogeriemarktkette Rossmann, die ­Nobilis Group, ­Chanel und L’Oréal als Kunden gewinnen.



Das könnte Sie auch interessieren