Babyprodukte im Web 27.04.2015, 11:06 Uhr

Alnatura-Produkte jetzt auch bei Windeln.de

Alnatura vertreibt ab sofort seine Babyprodukte auch über den Webshop von Windeln.de. Künftig können Kunden bei dem Online-Händler für Babyprodukte über 100 Alnatura-Produkte bestellen.
(Quelle: shutterstock/mary981 )
Die Bioladen-Kette Alnatura vertreibt ihre Baby- und Kleinkinderprodukte nun auch über den Markenshop von Windeln.de. Ab sofort können User mehr als 100 Artikel aus dem Bio-Sortiment von Alnatura über die Plattform von Windeln.de erwerben. "Insbesondere Eltern wollen wir so den Bio-Einkauf erleichtern", so Alnatura Produktmanagerin Heike Halbig.
Alnatura selbst betreibt unter dem Namen gourmondo.de seit kurzem ebenfalls einen eigenen Webshop. Die Kooperation mit dem Start-up Windeln.de sei ein weiterer strategischer Schritt, um noch mehr Kunden über das Internet mit den Bio-Produkten zu versorgen. Alnatura gibt es bereits seit 1984, im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 689 Millionen Euro - ein Plus von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Im Webshop von Windeln.de können neben dem klassischen Alnatura Baby- und Kleinkindersortiment auch noch weitere Alnatura-Produkte erworben werden. Die bestellte Ware wird von Windeln.de nach eigenen Angaben innerhalb von zwei Werktagen geliefert.
Windeln.de hat gerade erst den tschechischen Konkurrenten Feedo übernommen. Damit will der Online-Shop für Babyartikel seine Präsenz in Osteuropa stärken.

Wie ist es mit dem Online-Handel in Europa bestellt? Dieser Frage geht der "European B2C-E-Commerce Report" auf den Grund. INTERNET WORLD Business stellt die wichtigsten Ergebnisse vor.




Das könnte Sie auch interessieren