Sponsored Post Anzeige

Für jeden die richtige Zahlart: PayPal unterstützt kleine und mittelständische Online-Händler

Neue Kunden gewinnen, bestehende Kunden binden - das sind zwei der größten Herausforderungen, vor denen Online-Händler heute stehen. Umso ärgerlicher ist es, wenn potenzielle Kunden im Checkout verloren gehen, weil die präferierte Zahlart fehlt. PayPal bietet verschiedene Bezahllösungen, die insbesondere kleinen und mittelständischen Händlern dabei helfen, ihr Online-Geschäft zu stärken und weiter auszubauen.
Demoshop MockUp
Damit kein Kunde beim Checkout verloren geht: PayPal PLUS hilft mit den vier beliebtesten Zahlarten der Deutschen.
(Quelle: PayPal)

Rundum-Versorgung mit PayPal PLUS

Mit PayPal PLUS können Online-Händler ihren Kunden einfach und bequem das Bezahlen per PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung ermöglichen. Die für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelte Bezahllösung bietet die vier beliebtesten Zahlarten der Deutschen aus einer Hand. Händler können so das Bezahlen in ihrem Onlineshop optimieren und Kaufabbrüche aufgrund fehlender Bezahlarten reduzieren.
Darüber hinaus haben sie mit PayPal PLUS alle Zahlungen im Überblick, da diese stets dem PayPal-Konto des Händlers gutgeschrieben werden. Gebühren fallen dabei rein auf Transaktionsbasis an. Die Integration kann sowohl manuell als auch über das jeweilige Shopsystem vorgenommen werden. Darüber hinaus lassen sich weitere Bezahlarten jederzeit flexibel ergänzen. Mehr unter www.paypal.de/paypal-plus

Neue Wachstumsmöglichkeiten: Ratenzahlung Powered by PayPal

Ebenfalls auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Händler zugeschnitten ist Ratenzahlung Powered by PayPal. Mit der einfach zu integrierenden Ratenzahlungsoption können Online-Händler ihren Kunden anbieten, die in ihrem Shop angebotene Ware in Raten zu bezahlen.
Die Lösung funktioniert dabei komplett online und medienbruchfrei. Käufer erhalten so bei größeren Anschaffungen einfach und schnell mehr finanzielle Flexibilität. Händler wiederum können über das Angebot eines Ratenkaufs höhere Warenkörbe erzielen, neue Kunden gewinnen und die Kundenzufriedenheit erhöhen - und das mit der gewohnten Zahlungssicherheit. PayPal übernimmt für sie den kompletten Zahlungseinzug und das Risikomanagement. Den gesamten Kaufbetrag abzüglich der anfallenden Gebühren erhalten sie direkt nach Kaufabschluss beziehungsweise spätestens dann, wenn die Ware versandbereit ist. Mehr unter www.paypal.de/ratenzahlung
Übrigens: Setzt ein Händler gleichzeitig PayPal PLUS ein, erscheint Ratenzahlung als weitere Zahlart auf der PayPal PLUS-Bezahlseite.