INTERNET WORLD Business Logo Abo
Fashion Retail Customer Journey
E-Commerce
29.03.2021
E-Commerce
29.03.2021

Online-Modehandel Sven Kromer: "Der Digitalisierungszug ist schon vor Corona abgefahren"

Shutterstock/Montri Nipitvittaya
Shutterstock/Montri Nipitvittaya

Der Modehandel hat zu kämpfen. Doch die Krise zeigt auch, wer für die Zukunft gewappnet ist. Welche Marken im Fashion-Segment besonders gut performen - und warum Click & Meet eine echte Chance ist, erklärt Sven Kromer, Managing Partner von Kurt Salmon, im Interview.

Multi- und Omnichannel-Händler verkaufen auf vielen Kanälen und sind, was den E-Commerce angeht, nicht immer auf einer Augenhöhe mit Online Pure Playern - gerade was Lieferversprechen und Lieferschnelligkeit angehen. So lautet zumindest ein Vorurteil, das die aktuelle "Omnichannel Fulfillment-Studie" des zu Accenture Strategy gehörenden Beratungsunternehmen Kurt Salmon widerlegt.

Sie zeigt nämlich, dass in diesem Jahr zum ersten Mal die Omnichannel-Händler diesbezüglich die Nase vorn haben. Sven Kromer, Managing Partner von Kurt Salmon, erklärt im Interview, wie das die Branche beeinflusst - und welches Konzept am meisten Erfolg hat.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren