Website einer Web-Apotheke auf dem Tablet
Quelle: shutterstock.com/Phoenixns
Branchenreport 24.04.2019, 10:11 Uhr

Online-Apotheken: Harter Kampf um das Rezept

Der Online-Apothekenmarkt wird von internationalen Anbietern dominiert. Deutsche Versandapotheken wehren sich, doch gesetzliche Regelungen benachteiligen sie.
Hohe Wachstumsraten, Übernahmen und ein harter Wettbewerb: Die Apothekenbranche gehört derzeit zu den dynamischsten Geschäftsfeldern im E-Commerce. Vorangetrieben wird diese Entwicklung von den zwei großen, europaweit aufgestellten Gruppen: Die Schweizer Zur Rose Group steigerte ihren Umsatz 2018 um 22,8 Prozent auf 1,2 Milliarden Schweizer Franken (rund eine Milliarde Euro) und behauptete damit ihre Rolle als Marktführer. Mit einem im letzten Jahr erzielten Wachstum von 90 Prozent und einem Umsatz von 540 Millionen Euro ist ihr die niederländische Shop Apotheke Europe aber dicht auf den Fersen.

Die Strategie der zwei Großen

INTERNET WORLD BUSINESS

Jetzt 2 Monate INTERNET WORLD BUSINESS PLUS gratis testen!
  • 4 Print-Ausgaben INTERNET WORLD BUSINESS
  • Alle exklusiven Plus-Artikel auf internetworld.de
  • Online-Archiv mit allen digitalen Ausgaben
  • App mit allen Heft-Inhalten
  • Tägliche Newsletter mit den wichtigsten News der Branche
Bereits Abonnent? Den Zugang zu den exklusiven Plus-Artikeln erhalten Sie über den Button "Anmelden" mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort, welches Sie bei der Abonnement-Bestellung vergeben haben.
Alle anderen Interessenten können das volle PLUS-Angebot der INTERNET WORLD BUSINESS 2 Monate lang kostenlos testen.