Online-Vertrieb von Autos 08.06.2020, 11:00 Uhr

MediaMarkt vermarktet erstmals Autos

Die Elektrohandelskette MediaMarkt bewirbt neben den üblichen Produkten nun auch Autos unter www.mediamarkt-autos.de. Mit der Aktion wollen die Elektrofachkette und das kooperierende Autohaus Gotthard König den Fahrzeuge-Markt wieder ankurbeln.
Werbung für den Fiat 500 Hybrid
(Quelle: Vehiculum )
Vier Partner wollen dem angeschlagenen Fahrzeug-Markt wieder auf die Beine helfen und starten dafür eine übergreifende Vermarktungs-Aktion: Die Elektrohandelskette MediaMarkt kooperiert mit dem Autohaus Gotthard König und der Santander Bank und bewirbt neben den üblichen Produkten nun auch Autos.
 
Konkret können ab dem 8. Juni Interessierte unter www.mediamarkt-autos.de einen Fiat 500 Hybrid ab monatlich 99 Euro leasen. Die Technologie für die Aktion wird vom Berliner Start-up Vehiculum bereitgestellt. Der entwickelte digitale Bestellprozess wurde bereits bei einer Kampagne mit Lidl verwendet.
Quelle: Vehiculum

Autokauf in 15 Minuten

Die Aktion soll den Online-Vertrieb von Neuwagen pushen und den Markt wieder ankurbeln. "Das Besondere an unserem Angebot ist der unkomplizierte und intuitive Bestellprozess, den man in gerade mal 15 Minuten durchlaufen hat. Dann muss man das Auto bloß noch abholen", erklärt MediaMarkt.
Um sich eins der verfügbaren Autos zu sichern, besuchen Interessierte die Webseite www.mediamarkt-autos.de und erstellen dort ihr individuelles Angebot. Anschließend führen sie online einen ersten Finanzcheck durch und füllen bei positiver Entscheidung den Leasingantrag aus. Als letzter Schritt muss die Identität bestätigt und eine digitale Unterschrift geleistet werden.
 
Dann kann das Fahrzeug zum vereinbarten Termin an einem der drei Standorte Halle, Berlin und Erfurt abgeholt werden.
 



Das könnte Sie auch interessieren