Smartphone gegen Gutschein 19.09.2019, 09:29 Uhr

Media Markt stellt Rücknahme-Automaten für alte Handys auf

124 Millionen alte Handys liegen ungenutzt in deutschen Haushalten herum, schätzt der Bitkom. Sie will Media Markt jetzt nutzen, um mehr Laufkundschaft in die Filialen zu bekommen.
(Quelle: Media Markt )
Der Multichannel-Händler Media Markt löst ein Problem für Kunden, die ihr gebrauchtes Handy einfach zu Geld machen wollen. Unter dem Motto "Der Preis ist heiß für Ihr altes Handy" hat die Elektronikfachmarktkette Automaten aufgestellt, in die Kunden ihr altes Smartphone einfach werfen können. Gleichzeitig müssen sie am Bildschirm ein paar Fragen zum Zustand ihres Gebrauchtgeräts beantworten. Anschließend prüft das System im Inneren des Automaten den tatsächlichen Zustand und spricht dann ein Ankaufsangebot aus. Wer es annehmen will, bekommt eine Geschenkkarte.
Die Handy-Automaten stammen von der US-Firma EcoATM. In den USA sind Herstellerangaben zufolge bereits 4.000 Automaten im Betrieb. Pro Woche würden 100.000 Smartphones angekauft.
Für die strauchelnde Elektronikfachmarktkette sind die Automaten die Hoffnung auf mehr Traffic auf der Fläche. Das erste Gerät steht in einem Münchner Pilotmarkt. Stößt es bei den Kunden auf Akzeptanz, könnten die Automaten irgendwann in ganz Europa zu finden sein.
Potenzial hat der Markt auf jeden Fall. Der Branchenverband Bitkom beziffert die Zahl ungenutzter Handys in deutschen Haushalten auf 124 Millionen.



Das könnte Sie auch interessieren