Telefónica 20.07.2015, 14:10 Uhr

Neue App: Beeto verbindet Kunden mit lokalen Händlern

Absolventen des Nachwuchsprogramms "Echtzeit" von E-Plus/Telefónica haben eine App entwickelt, die Verbraucher und lokale Händler miteinander verbinden soll. Beeto befindet sich derzeit im Betatest.
Local Commerce: Geschäfte in der Umgebung per App entdecken und Händler kontaktieren
(Quelle: Shutterstock.com/blurAZ)
Local Commerce-Marktplätze, regionale Suchmaschinen oder andere Projekte - es gibt eine ganze Reihe von Ideen und auch Pilotprojekten rund um die Digitalisierung des Handels. Zu diesen zählt seit kurzem auch der Messenger Beeto, eine Android-Anwendung, die von Absolventen des Nachwuchsprogramms von Telefónica/E-Plus namens "Echtzeit" entwickelt wurde.
Die App soll Nutzern die Möglichkeit bieten, neue Geschäfte in ihrer Umgebung zu entdecken - und auch direkt via Chat mit den Händlern in Kontakt zu treten. So können Kunden beispielsweise Termine vereinbaren, Reservierungen buchen oder auch individuelle Anfragen stellen.
Die App Beeto soll Einzelhandel und Verbraucher zusammenbringen
Quelle: Beeto
Derzeit befindet sich die App noch im Betatest im Großraum Düsseldorf. Aktuell beteiligen sich 50 Unternehmen an dem Test, darunter Modehändler, Restaurants, Autohändler und andere Firmen. Die Händler können über eine Browser-Anwendung mit potentiellen Kunden kommunizieren. Zeigt das Pilotprojekt den gewünschten Erfolg, so ist eine Erweiterung der App geplant.
Eine bekannte Local-Commerce-Initiative ist auch die Online City Wuppertal. Nach dem Pilotprojekt weitet Atalanda seinen lokalen Marktplatz auf weitere Städte aus. Erste Teilnehmer sind Attendorn, Göppingen und Wolfenbüttel.

Mit den passenden Apps erweisen sich Smartphones als unverzichtbare Helferlein im Urlaub. INTERNET WORLD Business stellt die besten Reise-Apps für Apples iPhone und Android-Smartphones vor.




Das könnte Sie auch interessieren