Yachtico.com setzt die Segel 19.05.2011, 11:12 Uhr

Yachtchartern leicht gemacht

Mit Yachtico.com startet eine neue Plattform, die Nutzern das Chartern einer Yacht erleichtern soll. Weltweit sind mehr als 10.000 Schiffe von über 1.000 Anbietern im Angebot.
Yachtico.com setzt die Segel
Auf dem Portal für Yachtcharter können die Nutzer gezielt nach Preis, Ausgangshafen, Schiffskategorie und -typ suchen und so ein Schiff mieten, das genau ihren Bedürfnissen entspricht. Zwar sind aktuell in erster Linie Segelboote gelistet, aber auch andere Schiffstypen, wie Motoryachten, Hausboote für den Familienurlaub, Katamarane oder Regattaboote sind buchbar. Der geografische Fokus des Portals liegt auf Deutschland und den Mittelmeerländern Kroatien, Griechenland, Türkei, Italien und Spanien sowie in Thailand, Malaysia, den USA und den karibischen Staaten.
Die Plattform, die derzeit noch in der Betaphase betrieben wird, adressiert in erster Linie Wassersportler jedes Alters und jeder Qualifikation, sowie Motorsportler und Aktivurlauber. "Unser Ziel ist es, Yachtico als weltweit zentrale Anlaufstelle für Yachtcharter zu etablieren und für jedes Seglerherz das passende Angebot zur Verfügung zu stellen", so Ron Hillmann, Gründer und Geschäftsführer von Yachtico.com. Der leidenschaftliche Wassersportler gründete Yachtico.com zusammen mit Steffen Brünn. Beide haben bereits Erfahrungen mit Internet-Gründungen und als Business Angels. Finanziert wird ihr neues Start-up durch die Gründer und die Business Angels Fabrice Grinda (olx.com) und Christian Vollmann (eDarling).



Das könnte Sie auch interessieren