Zalando eröffnet Logistikzentrum in Brandenburg 21.04.2011, 13:20 Uhr

Versand auf eigene Faust

Hoffnung für Hartz-IV-Empfänger im Ort Brieselang bei Berlin: Der Schuhversender Zalando sucht für ein eigenes Logistikzentrum mehrere hundert Mitarbeiter.
Zalando launcht eigenes Logistik-Zentrum
Bislang wickelte der Schuhversender Zalando seine Logistik über den Fullservice-Dienstleister Docdata ab. Jetzt plant das Unternehmen ein eigenes Logistikzentrum in Brieselang in der Nähe von Berlin. „Der Standort Brieselang bietet uns die Möglichkeit, unsere Kapazitäten zügig und flexibel zu erhöhen. Mit diesem wichtigen Schritt können wir deutlich mehr Pakete verschicken und unsere Kunden in Deutschland und Europa noch schneller beliefern“, erklärte MyBrands-Zalando-eLogistics-Geschäftsführer David Schröder, der bislang von Großbeeren in der Nähe des Logistik-Dienstleisters Docdata aus agierte. In Brieselang will der Schuhversender mehrere hundert Arbeitsplätze schaffen. Gesucht werden vor allem Kommissionierer und Mitarbeiter für die Warenaufbereitung.



Das könnte Sie auch interessieren