01.08.2008, 10:33 Uhr

Premiere vertreibt via Tchibo.de

Im Rahmen eines zeitlich befristeten Angebots können Tchibo-Kunden das Pay-TV-Paket "Premiere Film" inklusive Digital-Receiver als 6-monatiges Prepaid-Abo erwerben.
Der Kafferöster Tchibo hat inzwischen als beliebter Billig-Vertriebsweg für so manches etabliert, was mit Kaffeebohnen nicht das geringste zu tun hat, seien es Reisen, Versicherungen oder Handys. Nun gesellt sich auch der Pay-TV-Anbieter Premiere mit einem Lock-Angebot in der zeitlich befristeten Rubrik "Tchibo plus" hinzu. Im Rahmen der Kooperation gibt es auf tchibo.de und in rund 1.000 Filialen das Paket "Premiere Film" inklusive Digital-Receiver als 6-monatiges Prepaid-Abo für 99 Euro. Das Angebot ist eine Woche lang in den Tchibo-Filialen sowie online bis 8. September erhältlich. Zur Kooperation gehört offenbar auch, dass Tchibo in seinem Newsletter sowie auf Online-Werbeplätzen kräftig für das Premiere-Schnäppchen trommelt.
Die Vertriebsidee dürfte dem neuen Premiere-Marketingvorstand Oliver Kaltner zuzurechnen sein. Der Ex-Sony-Manager ist vor wenigen Woche in Unterföhring angetreten, um den Abo-Abverkauf anzukurbeln.


Das könnte Sie auch interessieren