Ludwig Beck setzt auf Responsive Webdesign 25.03.2013, 08:13 Uhr

Optimierte Schönheit

Das Münchner Traditionshaus Ludwig Beck geht neue Wege im E-Commerce: Ab sofort zeigt sich der Beauty-Onlineshop des Kaufhauses im Responsive Webdesign. Damit passt sich die Größe des Browserfensters automatisch an alle Endgeräte an.
Das Modehaus Ludwig Beck verwendet ab sofort für die Seite seines Beauty-Onlineshops die Technologie des Responsive Webdesign. Der Onlineauftritt passt sich damit automatisch an die Anforderungen der verschiedenen Endgeräte PC, Laptop, Smartphone oder Tablet an. 
Entwickelt hat die Neuerung die in München und Stuttgart ansässige E-Commerce-Agentur mzentrale auf Basis der Onlineshopsoftware Magento. Den Kunden soll so ein besseres Nutzererlebnis geboten werden. "Mit der neuen Technik kann auf teure und meist aufwändige Shopping-Apps oder zusätzliche Webseiten speziell für mobile Endgeräte verzichtet werden", sagt mzentrale-Geschäftsführer Sebastian Wernhöfer. Die Agentur hat auch den Onlineshop des Kaufhauses entwickelt.
Als europaweit erster Shopping Club hat Zalando Lounge bereits im Sommer vergangenen Jahres im Zuge des Redesigns seines Online-Auftritts die Technologie des Responsive Webdesign eingesetzt.


Das könnte Sie auch interessieren