27.08.2008, 08:38 Uhr

Eine Million Bankdaten bei Ebay ersteigert

Jetzt hat auch Großbritannien seinen Datenschutzskandal: Ein ehemaliger Angestellter des...
Jetzt hat auch Großbritannien seinen Datenschutzskandal: Ein ehemaliger Angestellter des IT-Unternehmens Graphic Data, das Papierformulare für britische Banken digitalisiert und archiviert, hat eine Festplatte bei Ebay versteigert, auf der eine Million Bankdaten inklusive Kreditkartennummern und digitalisierte Unterschriften gespeichert waren. Glück für die Betroffenen: Der Käufer, der die Festplatte für 44 Euro ersteigerte, informierte umgehend die Behörden (Spiegel Online).


Das könnte Sie auch interessieren