Mashable unter Berufung auf vorläufige Zahlen von Nielsen Soundscan."> Mashable unter Berufung auf vorläufige Zahlen von Nielsen Soundscan." /> Mashable unter Berufung auf vorläufige Zahlen von Nielsen Soundscan." />
01.07.2009, 11:33 Uhr

Michael Jacksons Tod kurbelt den Onlinemusikhandel an

Während sich die Fans noch die Tränen aus den Augen wischen, jubeln die Onlinemusikhändler: In weniger als einer Woche wurden rund 2,6 Millionen Musiktitel heruntergeladen, berichtet Mashable unter Berufung auf vorläufige Zahlen von Nielsen Soundscan.
Michael Jacksons Tod kurbelt den Onlinemusikhandel an
Zum Vergleich: In der Woche vor seinem Tod wurden 48.000 Jackson-Titel, inklusive denen mit den Jackson 5, heruntergeladen. Bislang konnte kein Künstler in einer Woche mehr als eine Million Downloads verbuchen. Dadurch stiegen auch Jacksons Alben in den Bestsellerlisten auf. Gegenwärtig befänden sich acht davon in den Nielsen-Top-Ten, die morgen auf Billboard.com veröffentlicht werden.


Das könnte Sie auch interessieren