27.08.2008, 09:10 Uhr

Houserocker.com setzt auf exklusive Mode

Es lebe der Longtail: Mit Mode, die am besten nirgendwo sonst zu bekommen ist, will der neue Online-Shop Houserocker.com eine Marktlücke füllen.
Im schwäbischen Kornwestheim werden ab sofort Modetrends gesetzt. Unter www.houserocker.com hat der Jungunternehmer Jan Reimann einen Webshop gegründet, der nur Kleidungsstücke und Accessoires im Sortiment hat, die einem nicht fünf mal am Tag über den Weg laufen. "Hier findet man noch absolute Highlights ausgewählter Designer aus alten und aktuellen Kollektionen und keine billig aufgekauften Last-Season Restbestände, tolle Werke von unbekannten Labels weltweit sowie wundervoll einzigartige Mode Ideen - noch lange bevor Sie zu Everybody’s Trend werden", verspricht der Webhändler.
Im Portfolio sind international bekannte und unbekannte Designerlabels, spezielle und teilweise eigens gefertigte Stücke werden unter der Eigenmarke Coutie angeboten. Der Shop ist noch verhältnismäßig einfach gestrickt. "Wir werden aber bereits dieses Jahr einige innovative Features einbauen, die es so noch bei keinem Mitbewerber gibt", so Reimann gegenüber dem Gründerportal Deutsche-Startups.de.


Das könnte Sie auch interessieren