29.07.2008, 11:58 Uhr

Bahn spezifiziert "Bahntastische-Zeiten"-Aktion auf Ebay

Das Online-Auktionshaus Ebay ist darum bemüht, seinen Kunden Abwechslung zu bieten. Zusammen mit der Deutschen Bahn werden ab 1. August Schnäppchentickets versteigert.
Vom 1. bis 10. August versteigert und verkauft die Deutsche Bahn erstmals auf dem Online-Marktplatz Ebay eine Million Fahrten. Zum Angebot stehen Reisen allein, zu zweit oder mit Kind und Kegel quer durch Deutschland oder in europäische Metropolen wie Prag, Kopenhagen, Amsterdam, Brüssel, Wien oder Zürich. Das Ebay-Angebot der Bahn wechselt in diesem Zeitraum täglich und umfasst sowohl klassische Auktionen mit dem Mindest-Gebot ab einem Euro als auch Tickets mit festem Preis zum Sofortkauf - solange der Vorrat reicht.
Darüber hinaus veranstaltet die Bahn auf Ebay eine Benefiz-Aktion zugusten des Behindertensportbunds im Vorfeld der Paralympics. Hier können Ebay-Mitglieder auf eine 16-tägige Reise nach Peking sowie drei weitere DB-Arrangements bieten. Die Erlöse werden für einen guten Zweck gespendet. Umfangreiche Kommunikationsmaßnahmen sollen auf die Aktion hinweisen.


Das könnte Sie auch interessieren