Jochen Krisch entdeckt."> Jochen Krisch entdeckt." /> Jochen Krisch entdeckt." />
Erste Unternehmenszahlen zu Zalando enthüllt 02.02.2012, 12:31 Uhr

30.000 Paar Schuhe am Tag

Kaum ein Unternehmen ist verschwiegener, was Unternehmenszahlen angeht, als Zalando. Doch im Rahmen einer Stellenausschreibung lüftete Zalando-Inkubator Rocket Internet jetzt doch den Schleier, hat E-Commerce-Berater Jochen Krisch entdeckt.
Erste Unternehmenszahlen zu Zalando enthüllt
Auf Jobstreet.co.id sucht Rocket Internet Mitarbeiter, die das Unternehmen bei der geplanten Asien-Expansion von Zalando unterstützen. Und da Zalando auf dem asiatischen Markt noch so wenig bekannt ist wie der asiatische Platzhirsch Rakuten in Deutschland, muss Rocket Internet hier ein bisschen die Muskeln spielen lassen.
"Wir haben in Europa eine E-Commerce-Website aufgebaut, die mehr als 30.000 Paar Schuhe pro Tag verkauft und rund 100 Millionen Euro Umsatz pro Monat einspielt", so die öffentliche Verlautbarung in der Stellenanzeige. In Australien habe man seit dem Launch von Theiconic.com.au die Zahl der Mitarbeiter in nur 45 Tagen von 0 auf 150 gesteigert.Außerdem sei man bereits in Märkten wie Brasilien, Japan und Russland aktiv.
"Wir expandieren jetzt nach Südostasien mit einem Fokus auf Indonesien, Malaysia und Singapur und wollen die größte E-Commerce-Webseite in dieser Region aufbauen", so die Kampfansage.



Das könnte Sie auch interessieren