Neue Ausgabe 8/2020 05.06.2020, 12:20 Uhr

INTERNET WORLD BUSINESS: Welches Potenzial B2B-Marktplätze wirklich haben

Am Montag, 8. Juni, wird die neue Ausgabe der INTERNET WORLD BUSINESS ausgeliefert. Online steht sie für Abonnenten schon jetzt im digitalen Heftarchiv zur Verfügung. Zentrales Thema: Wie B2B-Marktplätze für zusätzliches Umsatzvolumen sorgen.
(Quelle: Ebner Media Group )
Auf rund zwölf Billionen US-Dollar schätzen Experten den Umsatz, den Firmen 2020 miteinander weltweit im B2B-Onlinehandel abwickeln - das ist weit mehr als der Umsatz im Onlinehandel mit Consumern. Ein immer größerer Teil davon wird über B2B-Marktplätze abgewickelt. Grund genug, diesem Thema in der aktuellen Ausgabe einen Schwerpunkt zu widmen:
  • Offenes Rennen: Die B2B-Landschaft ist vielschichtig, die Online-Marktplätze sind es auch. Wir stellen die aussichtsreichsten Kandidaten vor und beschreiben ihre Strategie.
  • Den Handel ins Rollen bringen: So gründeten zwei Brüder erfolgreich eine Online-Börse für Chemierohstoffe und Vorprodukte.
  • Werbung für Profis: Marketing im B2B-Umfeld funktioniert nach eigenen Regeln. Wir beschreiben, wie die aussehen.
Außerdem in dieser Ausgabe:
  • "Wir mussten schnell entscheiden": Amazon-Marktplatzchef Markus Schöberl erklärt, wieso der Online-Gigant seine Händler in der Corona-Krise in Bedrängnis brachte.
  • Podcasts für den Handel: Podcasts sind in. Nur der Handel tut sich mit dem Hör-Format noch schwer. Wir stellen gelungene Beispiele vor.
  • Ein guter Preis: Mit der richtigen Pricing-Strategie schaffen Sie es, dass der Kunde den Preis nur noch als Nebensache wahrnimmt. Wir verraten die besten Tricks.
Die Print-Ausgabe von INTERNET WORLD BUSINESS steht exklusiv für Premium-Plus-Abonnenten zur Verfügung. Sie können, genau wie Digital-Plus-Abonnenten, das Heft ab sofort auch in unserem Online-Archiv lesen.



Das könnte Sie auch interessieren