Instagram
Quelle: shutterstock.com/Ink Drop
Case 02.04.2020, 08:10 Uhr

Wie "The Female Company" Instagram Shopping nutzt

Instagram Shopping ist seit gut zwei Jahren für deutsche Online-Händler verfügbar. Wir zeigen, wie "The Female Company" den Kanal nutzt. Zudem gibt das Unternehmen für Periodenprodukte anderen Online-Händlern Tipps für Instagram Shopping.
Seit März 2018 ist es für Online-Händler in Deutschland möglich, Produkte in ihrem Instagram-Kanal zum Kauf anzubieten. Unternehmen können mit der Instagram-Shopping-Funktion bis zu fünf Produkte in ihren organischen Beiträgen direkt mit ihrem Online Shop verknüpfen. Damit sind Umwege, wie der Link in der Bio, überflüssig geworden. Ebenso ist es für Händler seit September 2018 möglich, Produkte in ihren Stories und im Explore-Bereich Shoppern zur Verfügung zu stellen. Weltweit klicken sich nach Angaben der Foto-Plattform mittlerweile mehr als 130 Millionen Menschen jeden Monat durch Instagram Shopping Posts.
Allerdings kann die gesamte Customer Journey - also von der Inspiration bis zum Kauf- zumindest für deutsche Kunden noch nicht vollständig auf Instagram abgebildet werden. Wenn ein Nutzer ein Produkt kaufen möchte, wird er derzeit noch in den Webshop des Händlers weitergeleitet.

3 Monate, 3 Euro*, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt INTERNET WORLD BUSINESS Digital PLUS testen!
Ihre Vorteile mit Digital PLUS:
  • • alle PLUS-Artikel auf internetworld.de lesen
  • • alle digitalen Ausgaben auf allen Devices lesen
  • Zugang zum digitalen Heftarchiv
  • • INTERNET WORLD Newsletter - Daily und Weekly
  • • täglicher Newsletter Commerce Shots – das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • • monatlich kündbar!
  • *) danach 9,90 EUR / Monat