Spielzeug
Quelle: shutterstock.com/Veja
eBay Best Practice 02.05.2019, 10:51 Uhr

Wie sich ein Spielzeug-Händler auf eBay gegen die Big Player durchsetzt

Ein Spielwarenhändler aus einem 3.000-Einwohner-Städtchen stemmt sich gegen die erdrückende Übermacht von Galeria Kaufhof und Mytoys, indem er eine Sortimentsnische auf eBay besetzt - eine Erfolgsgeschichte aus Oberwesel am Mittelrhein.
Oberwesel am Mittelrhein ist ein ­beschauliches Stückchen Erde. Knapp 3.000 Einwohner, eine trutzige Stauferburg auf der Höhe, Fachwerk, an den Berghängen wächst Wein. In der gedrängten Innenstadt gibt es neben Souvenirverkäufern einen Hörgeräteakustiker, einen ­Optiker, eine Lotto-Annahmestelle, einen Juwelier - und einen Spielwarenladen. 
Hermann Schreib- und Spielwaren verkauft schon seit 1899 in Oberwesel - und dass das Geschäft auch in Zeiten von Amazon und Mytoys seine Kundschaft bedient, hat es vornehmlich einer Entscheidung seines jetzigen Chefs zu verdanken. 2003, als sich der Online-Handel langsam bemerkbar machte und die Kundenfrequenz im Laden abnahm, beschloss Franziskus Weinert nämlich, unter dem Verkäufernamen "toyshopmittelrhein" ein paar Waren auf eBay zu verkaufen, anfangs eher aus der Not heraus: Weinert hoffte, die Ladenhüter loszuwerden, die wie Blei in seinen stationären Regalen lagen - und erlebte einen Überraschung: Viele Produkte, vor allem aus dem Modellbausegment, das im ­Laden seit Jahren schon nicht mehr lief, fanden reißenden Absatz. Vor allem ­Ersatzteile für Märklin-Eisenbahnen wurden stark nachgefragt. Weinert erkannte seine Chance - und reagierte.
Franziskus Weinert von Hermann Schreib- und Spielwaren
Quelle: eBay
 

INTERNET WORLD BUSINESS

Jetzt 2 Monate INTERNET WORLD BUSINESS PLUS gratis testen!
  • 4 Print-Ausgaben INTERNET WORLD BUSINESS
  • Alle exklusiven Plus-Artikel auf internetworld.de
  • Online-Archiv mit allen digitalen Ausgaben
  • App mit allen Heft-Inhalten
  • Tägliche Newsletter mit den wichtigsten News der Branche
Bereits Abonnent? Den Zugang zu den exklusiven Plus-Artikeln erhalten Sie über den Button "Anmelden" mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort, welches Sie bei der Abonnement-Bestellung vergeben haben.
Alle anderen Interessenten können das volle PLUS-Angebot der INTERNET WORLD BUSINESS 2 Monate lang kostenlos testen.