E-Commerce 08.01.2018, 08:04 Uhr

Das sind die E-Commerce Trends 2018

Quelle: Zalando
Auch 2018 wird sich eine Menge im Online-Handel tun: Worauf es im E-Commerce im neuen Jahr ankommen wird, erklären ausgewählte Experten aus der Branche.
Linus Glaser, Country Manager DACH bei Zalando SE
"Die Art und Weise wie Konsumenten einkaufen wird sich in den kommenden Jahren weiter verändern. Kunden sind heute zunehmend digital unterwegs. Für die Branche ergeben sich daraus im wesentlichen zwei Schwerpunkte: Der erste lautet 'Personalisierung', damit Kunden bei einem immer größer werdenden Angebot für sie relevante Produkte und Services finden. Ein weiterer Schwerpunkt ist 'Vernetzung'. Kunden differenzieren nicht zwischen online und stationär. Auch der Handel muss die Stärken beider Welten nutzen, um durch stärkere Vernetzung den Kunden das beste Angebot zu bieten. Das bedeutet auch die Kunden nicht nur über die eigenen Kanäle anzusprechen, sondern dort, wo sie die meiste Zeit verbringen: Social Media. Themen wie Conversational Commerce gewinnen daher weiter an Bedeutung."