Putzkraft-Vermittlung 11.07.2014, 10:37 Uhr

Book a Tiger erhält Millionen-Finanzierung

Welches Portal wird sich durchsetzen auf dem Markt der Putzkraft-Vermittlung? Book a Tiger ist nun mit Kapital in siebenstelliger Höhe für den Kampf um Marktanteile ausgestattet.
(Quelle: Shutterstock.com/Tomasz Romski)
Book a Tiger, ein Online-Portal für die sofortige Vermittlung von professionellen Reinigungskräften, hat eine Investition in Millionen-Euro-Höhe als Seed-Finanzierung bekommen und DN Capital als Lead-Investor gewonnen. Außerdem steigt Nenad Marovac, Managing Partner DN Capital, als neues Board Member neben den Gründern Claude Ritter und Nikita Fahrenholz ein. "Wir möchten das frische Kapital nutzen, um unser Angebot auszuweiten und noch in diesem Jahr Book a Tiger als führende deutsche Plattform zu etablieren", so CEO Fahrenholz.
Ob das gelingt, ist fraglich - der Markt ist zwar noch nicht sehr weit entwickelt, aber schon hart umkämpft. Rocket Internet, das selbst seinen Börsengang plant, ist mit Helpling vertreten, das seine Dienste in neun deutschen Städten sowie seit Juni 2014 auch in Frankreich, Schweden, Holland und Österreich anbietet. Das Berliner Start-up CleanAgents vermittelt ab sofort professionelle Unterstützung für alle Putzunwilligen in sieben deutschen Städten und in Österreich und wird von You is Now, dem Inkubator von ImmobilienScout24 gefördert. Google ist über seinen Ventures-Fonds an Homejoy beteiligt, das seit vergangenem Monat in Deutschland online ist. Und selbst die Bundesregierung, sonst nicht gerade ein Player im Digitalgeschäft, will ab 2015 eine bundesweite Internet-Plattform aufbauen, auf der Firmen ihre Dienste für Privathaushalte anbieten können. 
Die Vermittlung von Dienstleistungen haben auch andere Internetunternehmen ins Visier genommen. So will etwa Amazon noch in diesem Jahr eine Vermittlungsplattform für Handwerkerdienste starten.

Wenigstens drei Dutzend Start-ups weltweit werden derzeit von Venture-Kapital-Firmen mit einer Milliarde US-Dollar oder mehr bewertet. INTERNET WORLD Business zeigt die derzeit wertvollsten.





Das könnte Sie auch interessieren