In Kooperation mit Gourmondo 13.01.2020, 15:43 Uhr

Alnatura macht seinen Webshop dicht

Der Reifenhändler Delticom will sich wieder auf sein Kerngeschäft fokussieren. Daher stehen nun die Aktivitäten im Lebensmittel-Online-Handel auf dem Prüfstand. Jetzt hat Alnatura angekündigt, seinen Online Shop mit Gourmondo zum Monatsende zu schließen.
(Quelle: shutterstock.com/Robson90 )
Der kriselnde Reifenhändler Delticom hatte schon Ende vergangenen Jahres angekündigt, sich wieder auf sein Kerngeschäft konzentrieren zu wollen. Konkret teilte das Unternehmen mit: "Die Ziele des Umstrukturierungsprozesses sind, die Prozesse der Delticom Gruppe zu optimieren und die Delticom-Gruppe auf das profitablere Kerngeschäft mit Reifen und Kompletträdern zu fokussieren. Die Fortführung aller anderen Aktivitäten der Delticom-Gruppe wird gegenwärtig geprüft."
Dazu zählen auch die Aktivitäten von Delticom im Bereich des Lebensmittel-Online-Handels. Der Reifenhändler hatte sich in den vergangenen Jahren in diesem Segment einige Webshops zulegt. Dazu zählen der Webshop Gourmondo, Lebensmittel.de sowie Allyouneed Fresh. Gerüchten zufolge, soll der Reifenhändler Allyouneed Fresh abstoßen oder gar komplett einstampfen wollen, berichtet der Supermarktblog.

Schließung von Alnatura

Ein Zeichen für eine mögliche Schließung von Allyouneed Fresh könnte die jetzt angekündigte Schließung des Webshops der Biosupermarktkette Alnatura sein. Diesen hat Alnatura in Kooperation mit Gourmondo betrieben. Bereits zum 31. Januar 2020 ist Schluss. Das teilt das Unternehmen in seinem Webshop mit.
Quelle: Screenshot/Alnatura Webshop
Künftig können Kunden die Waren von Alnatura im Netz nur noch bei Handelspartnern kaufen. Einen nennenswerten Umsatz wird die Biosupermarktkette online mit dem eigenen Shop nicht erwirtschaftet haben. Zudem lag der Fokus des Unternehmens in der Vergangenheit nicht auf seiner Internetpräsenz. Dementsprechend wurde wenig investiert und es fanden kaum Marketing-Maßnahmen statt, um den Shop populär zu machen.
Mit den geringen Online-Umsätzen unterscheidet sich der Bereich der Bio-Lebensmittel kaum von dem der herkömmlichen. Denn in Deutschland ist auch im Jahr 2020 der Anteil des Lebensmittel-Online-Handels am gesamten Lebensmittelmarkt verschwindend gering. Das dürfte auch der Grund sein, warum bei Delticom derzeit vor allem die Geschäftsaktivitäten im Bereich des Lebensmittel-Handels zur Debatte stehen.



Das könnte Sie auch interessieren