In eigener Sache 22.01.2018, 19:11 Uhr

Shop-Award 2018: Die Shortlist steht

Die Shortlist-Kandidaten für den "INTERNET WORLD Business Shop-Award 2018" stehen fest: In fünf Kategorien kämpfen insgesamt 30 Finalisten um die Trophäen. Die Sieger werden am 5. März bekannt gegeben.
Die erste Runde beim INTERNET WORLD Business Shop-Award 2018 ist geschafft: Aus insgesamt 264 Einreichungen nominierte die Jury die jeweils besten sechs. Dabei lag das Feld so eng beisammen, dass sich die Jury im Vorentscheid erstmals nicht auf fünf Shops pro Kategorie einigen konnte, sondern jeweils einen sechsten Anbieter dazu nahm.
Die finalen Sieger werden am 5. März im Rahmen eines exklusiven Gala-Dinners im Münchner Fünf-Sterne-Hotel Bayerischer Hof prämiert - dank freundlicher Unterstützung unserer fünf Exklusivsponsoren best it, ratenkauf by easyCredit, heidelpay, Kommerz und der PVS Gruppe.
Und das sind die Shortlist-Kandidaten, die auf einen Preis hoffen dürfen:

Kategorie 1: Bester Online-Pure-Player


Die diesjährigen Shortlist-Kandidaten in der Kategorie "Bester Online-Pure-Player" überzeugten unter anderem durch emotionale Produktpräsentationen und viel Content.

Kategorie 2: Bester Omnichannel-Anbieter


Die Zeiten, in denen sich stationäre Händler mit ihren Online Shops hinter den Pure-Playern verstecken mussten, sind vorbei. Im Gegenteil: Von manchen Customer-Centricity-Ansätzen der "alten Garde" können sich die Newcomer der Branchen inzwischen etwas abgucken.

Kategorie 3: Bester Online-Markenshop


Bei den Markenshops fiel der Jury die Entscheidung besonders schwer. Teilweise entschieden wirklich Nuancen über eine Shortlist-Platzierung. Geachtet wurde vor allem auf eine emotionale Produktinszenierung und die Frage, ob die Marke sich im Online Shop tatsächlich widerspiegelt.

Kategorie 4: Bester B2B-Player


Bei B2B-Shops geht es weniger um Inspiration als vielmehr darum, dem Geschäftskunden seinen Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Den folgenden sechs Shops ist dies unserer Meinung nach besonders gut gelungen.

Kategorie 5: Hidden Champion


Die Hidden Champions sind unsere geheime Lieblingskategorie. Denn hier geht es nicht unbedingt um die schönsten Shops, sondern vielmehr um ungewöhnliche Geschäftsideen, die mit Liebe zum Detail umgesetzt werden.



Das könnte Sie auch interessieren