Hinweis auf neues Modell? 09.07.2014, 14:19 Uhr

Mysteriöser iPhone-Shop auf eBay

Kommt bald das iPhone 6? Ein eBay-Shop, der überholte iPhones mit Garantie anbietet, gibt Anlass zu Spekulationen. Denn genau das gab's schon einmal - im Herbst 2012.
Das iPhone 5
(Quelle: Shutterstock.com/Ingvar Bjork )
Eigentlich verkauft Apple seine Produkte ja im eigenen Shop. Doch ein jetzt bei eBay aufgetauchter Store mit von Apple überholten, zertifizierten iPhones erinnert an einen Vorfall vor zwei Jahren. Damals wurden ebenfalls sogenannte Refurbished-Modelle auf dem Marktplatz angeboten - und kurz darauf stellte Apple das iPhone 5 sowie das iPad Air vor.
Der Schluss, den die Branchenexperten von Techcrunch aus dem Auftauchen des bisher nicht offiziell mit Apple verbundenen Shops ziehen, ist, dass die Vorstellung der kommenden Generation des iPhones kurz bevorsteht. Denn auf der US-amerikanischen Seite des Apple Stores gibt es derzeit keine von dem Unternehmen überholten gebrauchten iPhones zu kaufen. Möglicherweise stößt der IT-Konzern also auf eBay Restbestände ab - quasi als Online-Outlet - um die Bahn für das neue Modell frei zu machen.

Display-Größe, technische Neuerungen, Erscheinungstermine -  INTERNET WORLD Business hat alle aktuellen Gerüchte zum iPhone 6 zusammengefasst.

Die chinesischen Hersteller des iPhone 6 stehen bereits in den Startlöchern: Noch in diesem Monat sollen zwei größere iPhone-Modelle in Massenproduktion gehen. Das berichtete Bloomberg unter Berufung auf mit den Plänen vertrauten Insidern. Gleich zwei Gerätetypen sollen dann vom Band laufen: Ein Modell mit einem 4,7-Zoll-Bildschirm, sowie eine 5,5-Zoll-Variante. Das aktuelle Modell des iPhone, das 5s, verfügt über einen 4-Zoll-Bildschirm.



Das könnte Sie auch interessieren