Fast zehn Milliarden App-Downloads im Apple-Store 17.01.2011, 06:53 Uhr

Apps schließen zur Musik auf

Derzeit werden durchschnittlich mehr als 60 Apps auf jedes verkaufte Apple-Gerät, das mit dem mobilen Betriebssystem iOS läuft, heruntergeladen. Im Jahr 2008 waren es im Durchschnitt nur zehn Apps pro iPhone oder iPod Touch.
60 Apps pro Gerät
Laut einer Statistik, die im Blog von Asmyco veröffentlicht wurde, nähern sich die Downloads im Apple App Store der Zehn-Milliarden-Marke, die noch in diesem Monat erreicht werden soll. iOS-Apps könnten bereits 31 Monate nach Start des App Stores diese Zahl erreichen. Zum Vergleich: Musik-Downloads über das iPhone erreichten den Wert erst nach 67 Monaten. Damit hat die Wachstumsrate von App-Downloads die von Musik-Downloads bereits überholt. Bis Ende des Jahres soll auch die Gesamtzahl der heruntergeladenen Apps die Musik-Downloads hinter sich lassen. Aktuell werden pro Tag 30 Millionen Apps heruntergeladen.
Im Mac App Store, der am 6. Januar 2011 eröffnet wurde, wurden bereits am ersten Tag über eine Million Anwendungen heruntergeladen. Aktuell klagt Microsoft vor dem US-amerikanischen Patentamt dagegen, dass sich Apple die Bezeichnung "App Store" als Marke eintragen lassen will.



Das könnte Sie auch interessieren