Kindle Unlimited 29.09.2014, 14:11 Uhr

Amazon bringt Buch-Flatrate nach Deutschland

"Kindle Unlimited" - das ist der Name einer Flatrate für E-Books, die Amazon seit Juli 2014 in den USA offeriert. Nun bringt der Konzern das Angebot nach Deutschland.
(Quelle: Shutterstock.com/Egasit Mullakhut )
Es ist als Coup zur Frankfurter Buchmesse geplant, die am Mittwoch nächster Woche eröffnet wird: Amazon führe seine E-Book-Flarate "Kindle Unlimited" auch in Deutschland ein, berichtet die WirtschaftsWoche. Gegen einen festen monatlichen Betrag können Kunden dann beliebig viele elektronische Bücher ausleihen und lesen.
In den USA gibt es das Angebot seit Juli 2014. Dort erhalten Abonnenten für 9,99 US-Dollar im Monat unbegrenzten Zugang zu 600.000 Kindle-Books und rund 2.000 Hörbüchern. Darüber hinaus bekommen Kunden zusätzlich einen dreimonatigen Zugang zu allen verfügbaren Hörbüchern. Zum Start gibt es eine kostenfreies Version, mit der Nutzer "Kindle Unlimited" 30 Tage lang testen können.
Amazon selbst ließ lediglich mitteilen, das Unternehmen habe das Ziel, Services so schnell wie möglich überall anzubieten.

Als Online-Versandhändler ist Amazon weltbekannt. Doch das Unternehmen ist noch auf viel mehr Geschäftsfeldern aktiv. INTERNET WORLD Business stellt die wichtigsten Aktivitäten vor.




Das könnte Sie auch interessieren