E-Commerce 05.09.2018, 11:10 Uhr

10 Tipps fürs sichere Online Shopping

Quelle: shutterstock.com/Stokkete
Beim Online Shopping gibt es immer wieder schwarze Schafe, die auf gefakten Seiten mit besonders günstigen Preisen locken. Wie Webshopper sich davor schützen können und woran sie einen unseriösen Shop erkennen, erklärt Carsten Föhlisch, Rechtsexperte von Trusted Shops.
1. Verdächtige Anbieterkennzeichnung
Der Verkäufer sollte sofort und eindeutig identifiziert werden können. Sind die entsprechenden Angaben nur schwer oder gar nicht auffindbar, ist höchste Vorsicht geboten. Skepsis ist auch angebracht, wenn nur eine Firma, aber kein Name oder nur eine Postfachanschrift genannt wird.