E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
Hier gibt es den Business-Guide "E-Commerce 2018" kostenlos zum Herunterladen.
weitere Themen
13.05.2009

Channel 21 bindet Tellja-Empfehlungstool ein


12.05.2009

Prepaid fürs Onlineshopping


12.05.2009

basic will ins Onlinegeschäft einsteigen


12.05.2009

Facebook testet Bezahlsystem


08.05.2009

Neuer E-Commerce-Leitfaden veröffentlicht



06.05.2009

Beim E-Commerce mischt der Chef mit


05.05.2009

Shoppen im Internet ist langweilig


05.05.2009

Frischer Saftmix deutschlandweit


04.05.2009

E-Commerce-Plattform für exklusive Antiquitäten


30.04.2009

eco-Vorstand wiedergewählt