E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Umfrage
vor 3 Stunden

Weihnachtsgeschenke: Lieber offline statt online shoppen


Stärkung des Online-Geschäfts
vor 7 Stunden

Blume 2000 übernimmt Blumen-Versender Miflora


Gang an die Börse
vor 7 Stunden

Hello Fresh: Termin für IPO steht fest


Serie, Teil 1
vor 8 Stunden

Amazon SEO: So verbessert ihr eure Sichtbarkeit


Start-up vorgestellt
vor 9 Stunden

Wie Online Shops die Offline-Welt erobern



E-Commerce-Trends 23.10.2017
vor 9 Stunden

HelloFresh: Termin für Börsengang steht


Eigene Reichweite steigern
vor 2 Tagen

6 Tipps, wie Online Shops von großen Marktplätzen profitieren


3. Quartal
vor 3 Tagen

PayPal übertrifft die Erwartungen der Analysten


Uber-Rivale
vor 3 Tagen

Google-Mutter Alphabet investiert in Lyft


Heft 21/2017
vor 3 Tagen

Montagsausgabe ab sofort zum Download