Displaymarketing
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
BGH-Urteil
vor 20 Stunden

AdBlock Plus verstößt nicht gegen unlauteren Wettbewerb


Tim Schumacher, Mitgründer eyeo
vor 1 Tag

"Für eyeo wäre es kein Problem, die Whitelist in Deutschland auszuschalten"


Gastkommentar
09.04.2018

Wenn Adblocker über die Funktion von Anzeigen im Internet bestimmen


Online Marketing Rockstars
25.03.2018

5 Wege, um gegen die GAFAs bestehen zu können


Mark Rabkin, Facebook
21.03.2018

"Wir wissen von den Sorgen rund um sichere Werbeumfelder"



Nielsen-Auswertung
16.03.2018

Die Top Advertiser im Februar 2018


OVK Online-Report 2018/01
27.02.2018

Digitale Werbung wächst um 8 Prozent auf 1,93 Milliarden Euro


Viewability Benchmarks Q4 2017
25.01.2018

Sichtbarkeitsraten sinken wegen hohem Werbekaufkommen


Nielsen-Auswertung
20.01.2018

Die Top Advertiser im Dezember 2017


dmexco-Macher
04.01.2018

Verfügung gegen Muche und Schneider