Displaymarketing
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
Meine Top-Kampagne
23.09.2019

Die Bahn zeigt, wie kreativ Programmatic Advertising sein kann


Nielsen-Zahlen
15.09.2019

Die Top Advertiser im August 2019


Kommentar
13.09.2019

Zwei Tage dmexco: Eine Würdigung


OVK Online-Report 2019/02
11.09.2019

Werbemarkt 2019: Digitale Werbung wächst um 10 Prozent


Sponsored Post
19.08.2019

Gegen den Widerstand für mehr Reichweite



Schnellere Ladezeiten für Websites
06.05.2019

OVK führt neues Werbekonzept "Initial-/Subload" ein


Prognose für Deutschland
26.03.2019

Wirtschaftliche Unsicherheiten bremsen Online-Werbung


OVK Online-Report 2019/01
27.02.2019

Umsatz mit Digitalwerbung klettert auf rund 2,1 Milliarden Euro


BurdaForward Advertising
26.02.2019

Martin Lütgenau: "Das Standardgeschäft muss automatisiert werden"


Internet-Steuer in Bayern
19.02.2019

15 Prozent Steuer auf Werbebanner: Das steckt dahinter