Display-Werbung
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
Nielsen-Zahlen
20.03.2020

Die Top Advertiser im Februar 2020


IAB Austria
16.03.2020

COVID-19: Warum Digitalwerbung von der Krise profitiert


Viertes Quartal 2019
16.03.2020

OVK: Adblocker-Rate sinkt auf 23,2 Prozent


OVK Online-Report 2020/01
26.02.2020

Digitale Display-Werbung wächst 2019 um 10 Prozent


In eigener Sache
20.02.2020

Webinar: So positionieren sich Unternehmen optimal bei Google MyBusiness



Top Kampagne
10.02.2020

Wie sich die "Center Parcs" als Ratgeber für die Familie präsentieren


Alphabets Quartalszahlen
04.02.2020

Googles Werbegeschäft enttäuscht - erstmals Zahlen zu YouTube


Nielsen-Zahlen
17.01.2020

Die Top Advertiser im Dezember 2019


Neues Feature
08.01.2020

Der Firefox-Browser blockiert jetzt Pop-ups


Werbung in Livestreams
21.11.2019

Twitch und Co.: Der Gamer sucht sich seine Werbekunden aus