Display-Werbung
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
IAB-Zahlen
vor 15 Stunden

Digitaler Werbemarkt in Europa wächst - Viel Potenzial in Osteuropa


Thomas Duhr, IP Deutschland
vor 1 Tag

"Für Advertiser ist die netID Foundation spannender"


Nielsen-Zahlen
vor 3 Tagen

Die Top Advertiser im April 2018


Werbeumsätze 2017
17.05.2018

Werbeumsätze steigen - Google profitiert am meisten


Neues Werbeangebot für Händler
15.05.2018

Mit diesem Tool will Amazon Google und Criteo angreifen



Programmatic Advertising
26.04.2018

Die nächste Evolutionsstufe: Das steckt hinter ads.cert


Einordnung
23.04.2018

Das steckt hinter dem Adblocker-Urteil


Meine Top-Kampagne
23.04.2018

Team Deutschland: Medaillenverdächtig


BGH-Urteil
19.04.2018

AdBlock Plus verstößt nicht gegen unlauteren Wettbewerb


Axel Springer
18.04.2018

"Anbieter wie eyeo sind keine altruistischen Wohlfahrtsverbände"