INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mammut

Hersteller Outdoor-Marke Mammut wechselt den Besitzer

Mammut
Mammut

Rund eineinhalb Jahre sind vergangen, seit der Schweizer Mischkonzern Conzzeta angekündigt hatte, die Outdoor-Marke Mammut abstoßen zu wollen. Nun wurde mit dem Finanzinvestor Telemos Capital ein Käufer für den Bergsportausrüster gefunden.

Die Conzzeta-Gruppe will sich künftig auf ihren Kernbereich, die Blech- und Glasbearbeitung (Bystronic und Bystronic Glas) konzentrieren. Nachdem Ende 2020 das Tochterunternehmen FoamPartner abgestoßen wurde, ist nun nach eineinhalbjähriger Suche auch ein Käufer für den Bergsportausrüster Mammut gefunden worden.

Neuer Inhaber ist der britische Finanzinvestor Telemos Capital. Mit der Vereinbarung zur Übernahme von Mammut durch Telemos ist die strategische Neuausrichtung von Conzzeta abgeschlossen. Vorbehaltlich aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen wird der Abschluss des Verkaufs von Mammut gegen Mitte 2021 erwartet.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren