INTERNET WORLD Business Logo Abo
Peloton

Mode und Accessoires Peloton launcht neue Eigenmarke und geht mit Active Wear an den Start

Peloton
Peloton

Die interaktive Fitness-Plattform Peloton kündigt den Launch einer eigenen Active-Wear-Kollektion an. Die erste Kollektion von Peloton Apparel ist für Herbst 2021 geplant und soll stylishe Modelle umfassen.

Peloton startet ab sofort mit einer eigenen Active Wear-Linie. Um Funktion und Performance sicherzustellen, wurden die Kollektionsteile von Peloton-Mitgliedern, Nichtmitgliedern und Peloton-Trainern getestet. Bereits 2014 hatte man aufgrund der großen Nachfrage von Kunden mit dem Verkauf von Active Wear begonnen. Seitdem bringt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partner-Brands entsprechende Kollektionen heraus.

Jetzt startet Peloton erstmals mit einer eigenen Kollektion in die Saison. "Ich freue mich sehr, Peloton Apparel offiziell zu launchen - eine Marke, die von unseren großartigen Trainer:innen inspiriert wurde und die wir vollends auf die Unterstützung unserer Mitglieder ausgerichtet haben", sagt Jill Foley, Vice President Apparel bei Peloton. "Mit jeder Kollektion bieten wir verlässliche Styles für unsere Träger:innen für jeden Tag. Unser Ziel ist es, den gesamten Lifestyle unserer Mitglieder zu bereichern und nicht nur Teil ihres Workout-Alltags zu sein."

Styles für Männer, Frauen, Unisex-Modelle sowie Accessoires

Im Fokus der neuen Linie sind Signature-Styles aus verschiedenen Funktionsstoffen in wechselnden Farbpaletten und Designelementen. Die Peloton Apparel Active Wear-Kollektion für den Herbst 2021 beinhaltet  Styles für Männer, Frauen, Unisex-Modelle sowie Accessoires.

Sie ist ab sofort in Deutschland, den USA, UK, Kanada und Australien online, über Facebook und Instagram sowie ab dem 14. September 2021 auch in ausgewählten Peloton Stores erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren