INTERNET WORLD Logo Abo
Ship from Store über Zalando Connected Retail

Carsten Keller, Zalando "Connected Retail ist so gebaut, dass es für stationäre Händler funktioniert"

Zalando
Zalando

Über das Connected-Retail-Programm von Zalando erhalten stationäre Einzelhändler Zugang zur Modeplattform und können ihre Ware digital anbieten. Carsten Keller, Vice President Direct to Consumer bei Zalando, stellt das Programm im Interview vor.

Für viele Einzelhändler in den Fußgängerzonen war der Online-Handel bislang kein Teil ihres Geschäftsmodells. Doch angesichts der Corona-Pandemie entdecken stationäre Geschäfte das Potenzial, das E-Commerce-Handelsplattformen bieten können. Verkauft wird über eine Plattform wie Zalando, der Versand erfolgt direkt aus dem eigenen Geschäft. Carsten Keller, als Vice President Direct to Consumer bei Zalando verantwortlich für das Connected-Retail-Geschäft der Modeplattform, beobachtet ein gestiegenes Interesse an dem Angebot.

Ein Tipp vorab: Die kommende Print-Ausgabe (3/2021) von INTERNET WORLD Business beleuchtet die Digitalisierung des stationären Point-of-Sale aus den unterschiedlichsten Perspektiven. Sie erscheint am 1. März 2021. Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Connected Retail gibt es bereits seit 2016 als Teil des Zalando-Ökosystems. Was ist das Besondere daran und wie funktioniert es?

Carsten Keller:
Connected Retail ist unsere Lösung zur Integration von Offline und Online, mit der stationäre Geschäfte unkompliziert an Millionen Zalando-Kunden verkaufen können. Die Anbindung an die Zalando-Plattform ist einfach. Wir stellen Inhalte, Kundenbetreuung, Zahlungsabwicklung, Plattform, Marketing und Infrastruktur - etwa unsere speziell entwickelte Händler-Software - zur Verfügung. Connected Retail benötigt keine teure und langwierige Systemintegration. Die Filiale muss lediglich einen automatisierten Export aus dem eigenen Warenwirtschaftssystem vornehmen. Das lässt sich bei vielen Systemen innerhalb weniger Minuten aufsetzen. Wir unterstützen Händler  zudem bei der Verbindung mit einem Versandpartner wie etwa der DHL.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Ihr wollt in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Da haben wir zwei Angebote für euch in petto:
  • Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich mit News, aber auch tiefen Insights und Analysen über die wichtigsten Themen aus der digitalen Commerce- und Marketing-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
  • Early birds, die bereits am frühen Morgen wissen wollen, was im nationalen und internationalen E-Commerce alles los ist, legen wir die Commerce Shots ans Herz: Jetzt abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren