INTERNET WORLD Logo Abo
Kamera

Omnichannel-Einzelhändler für Kameras European Imaging Group übernimmt CameraNU

Shutterstock/Sergey Tinyakov
Shutterstock/Sergey Tinyakov

Zur European Imaging Group gehören die Omnichannel-Fachhändler für Foto und Video "Calumet Photographic" und "Wex Photo Video". Mit der Übernahme des niederländischen Wettbewerbers CameraNU will man die Marktführerschaft weiter ausbauen.

Wer im B2B- oder B2C-Bereich nach hochwertigem Kamera- oder Video-Equipment sucht, kommt an Namen wie Calumet Photographic und Wex Photo Video nicht vorbei. Den Titel der Marktführerschaft in diesem Bereich beansprucht die European Imaging Group (EIG), die Holdinggesellschaft für die genannten Omnichannel-Fachhändler für Foto und Video. Sie vergrößert sich jetzt weiter durch die Übernahme des niederländischen Wettbewerbers CameraNU.

Über die finanziellen Konditionen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2022 erwartet, vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständige Aufsichtsbehörde.

CameraNU

CameraNU wurde 2003 von Johan van Slooten und Wilco de Vries gegründet und hat sich seitdem zum nach eigenen Angaben größten unabhängigen Omnichannel-Fachhändler für Kameras und Zubehör in den Niederlanden entwickelt. Das Produktsortiment richtet sich an Amateur-, semiprofessionelle und professionelle Fotografen und Videofilmer. CameraNU hat sechs Einzelhandelsgeschäfte in den Niederlanden.

Innerhalb der European Imaging Group soll CameraNU seinen Wachstumskurs fortsetzen und vom Austausch mit Calumet Photographic und Wex Photo Video profitieren. Im Rahmen einer paneuropäischen Wachstumsstrategie will die EIG "CameraNU dabei unterstützen, sein erhebliches Potenzial als Multi-Channel-Händler auszuschöpfen und die operativen Prozesse des Unternehmens weiter zu verbessern."

Das könnte Sie auch interessieren