INTERNET WORLD Business Logo Abo
Takko Fashion

Social Commerce Takko Fashion veranstaltet Live-Shopping-Event auf Instagram

Takko Fashion
Takko Fashion

Takko Fashion greift im Social Commerce an und hat dazu sein erstes Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Insgesamt wurden während der Live-Aufzeichnung mehr als 7.000 Viewer erreicht.

Takko Fashion hat erstmalig ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Ziel war es, Social Commerce-Aktivitäten und vor allem Instagram als neuen Kanal zur Umsatzgenerierung zu testen. Das gesamte Event wurde inhouse konzipiert und von Takko Fashion-Mitarbeiterinnen moderiert und begleitet. 

Um das Event zu bewerben, setzte Takko Fashion bereits vorab auf Social Media. Auch Newsletter kamen zum Einsatz. Zum Zeitpunkt des Events am Mittwochabend setzte Takko Fashion auf organische Reichweite.

Insgesamt wurden während der Live-Aufzeichnung mehr als 7.000 Viewer erreicht, im Nachgang wurde der IGTV-Beitrag bisher mehr als 35.000 Mal aufgerufen.

Viel Potenzial

"Wir sind stolz darauf, aus eigenen Mitteln eine solche Reichweite zu erzielen und freuen uns, dass wir mithilfe des Formats und frischen Looks unserer Community etwas Interaktion und Abwechslung bieten können. Entsprechend sehen wir in Social Commerce viel Potenzial", so Manuela Holler, Director Marketing Takko Fashion.
 
Die Aufnahme des Live-Events ist weiterhin über den Instagram Kanal des Modeanbieters einsehbar. Zuvor hatte Takko Fashion bereits den digitalen Launch seiner neuen Eigenmarke ever.me über Instagram inszeniert. Neben Instagram, Facebook, Pinterest, YouTube und WhatsApp betreibt die Modemarke seit Kurzem auch einen TikTok-Kanal.
 
Takko Fashion wurde 1982 gegründet und hat neben einem Online Shop mehr als 1.900 Filialen in 17 Ländern.

Das könnte Sie auch interessieren