INTERNET WORLD Business Logo Abo
Shopify-TikTok-Kooperation

Weltweiter Rollout

Auch Shopify-Händler in Deutschland können nun TikTok-Integration nutzen

Shopify
Shopify

Shopifys Partnerschaft mit TikTok wird nun auch in Deutschland ausgerollt. Deutsche Händler können ab sofort ihre Social Commerce-Strategie auf TikTok ausweiten.

Im Oktober vergangenen Jahres kündigte Bytedance, das Unternehmen hinter der App TikTok, eine Kooperation mit der Shopsoftware-Plattform Shopify an. Diese soll den gut eine Million Händlern, die Shopify weltweit einsetzen, ermöglichen, die Reichweite von TikTok auszunutzen. Tools dafür standen zunächst nur Shopify-Händlern in den USA zur Verfügung. Jetzt können auch Shopify-Händler in Deutschland über TikTok-Integration Werbekampagnen erstellen, verwalten und messen.

In einem ersten Schritt sieht die Kooperation zwischen beiden Unternehmen eine Schnittstelle vor, über die Händler direkt aus ihrem Shopify-Dashboard heraus Marketing-Kampagnen für Tiktok erstellen können. Dazu Roman Zenner, Technical Partner Manager bei Shopify in Deutschland: "Das vergangene Jahr war geprägt von gravierenden Veränderungen für Einzelhändler. Marken müssen so stark wie nie zuvor um die Aufmerksamkeit der Kunden konkurrieren. Wer erfolgreich sein möchte, bringt die eigene Marke dorthin, wo sie entdeckt und schließlich gekauft werden kann. Die Partnerschaft mit TikTok erlaubt es Shopify-Händlern, mit neuen Konsumentinnen und Konsumenten zu interagieren, ihre Marke in einem neuen Umfeld zu präsentieren und den Umsatz langfristig zu steigern."

In-Feed-Videoanzeigen

Durch die Partnerschaft können Unternehmen in Deutschland jetzt In-Feed-Videoanzeigen direkt auf Shopify erstellen und sie den mehr als 100 Millionen monatlich aktiven Nutzer von TikTok präsentieren. Händler können über die neue TikTok-Integration auf Kernfunktionen des TikTok Ads Managers zugreifen, ohne das Shopify-Dashboard zu verlassen.

Zu den weiteren Möglichkeiten gehören:

  • Neues "1-Klick"-Pixel: Shopify-Händler können ihren TikTok Pixel mit einem Klick installieren oder mit dem Account verbinden, um so das Tracken von Conversions zu vereinfachen und beschleunigen.

  • One-Stop-Shop für TikTok-Kampagnen: Händler können Kampagnen erstellen, Zielgruppen ansprechen und die Ergebnisse an einem Ort mitverfolgen.

  • Kreativität: Die TikTok-Integration ermöglicht es Shopify-Händlern, eigene native, teilbare Anzeigen zu erstellen. Die Kreativ-Tools von TikTok sollen Händlern dabei helfen, Produktfotos und -videos in wenigen Minuten in TikToks zu verwandeln.

  • Erweiterte Matching-Funktion: Die Erweiterung des TikTok Pixels ermöglicht es Shopify-Händlern, Zielgruppen effektiver anzusprechen, um TikTok-Anzeigen besser mit Website-Konversionen abzugleichen und Zielgruppen für Retargeting weiter auszubauen.

  • Kostenloses Anzeigen-Guthaben: Shopify-Händler im Trial- und Basic-Programm erhalten 100 US-Dollar (82 EUR) in Form von Anzeigen-Guthaben, nachdem sie ein neues TikTok For Business-Konto bei Shopify registriert und verbunden haben und innerhalb von zwei Wochen 25 US-Dollar (20 EUR) ausgegeben haben.

Laut einer Kantar Studie sind 67 Prozent der Nutzer von TikTok 25 Jahre und älter. 83 Prozent der Nutzer geben an, dass sie durch Inhalte zu einem Kauf inspiriert wurden.

Das könnte Sie auch interessieren