INTERNET WORLD Logo Abo
ezebee by Bike

ezebee-by-bike ezebee.com lässt Waren per Fahrrad-Kurier liefern

ezebee.com
ezebee.com

"Denke global - kaufe lokal": Getreu diesem Motto ermöglicht das Social-Commerce-Portal ezebee.com gemeinsam mit Partnern in mehreren Städten die umweltfreundliche Lieferung von Waren per Fahrrad.

Um das lokale Einkaufen und Netzwerken zu unterstützen startet die Social-Commerce-Plattform ezebee.com ihr Projekt "ezebee by bike". Damit können Mitglieder Produkte, die auf dem Netzwerk getauscht oder verkauft werden, CO2-neutral per Fahrradkurier direkt zum Endkunden liefern lassen. Hierzu arbeitet das Unternehmen mit mehreren Fahrradkurierpartnern zusammen.

Zum Start sind die Städte Hamburg, Berlin und München mit den Partnern Fahrwerk Kurierkollektiv Berlin, Inline Kurier Hamburg und dem Kruerservice Zollplitz München testweise dabei. Nach und nach soll das Konzept auf alle deutschen Städte erweitert werden. "ezebee by bike" ist Teil der sogenannten City Pages, die lokale Unternehmen und Strukturen fördern sollen. Menschen, die in derselben Stadt leben, können sich hier mit Gleichgesinnten austauschen und sich über neue Beiträge und Shops sowie Events aus ihrer Stadt informieren.

Das Anfang 2013 gestartete Social-Commerce-Portal will Kleinstunternehmern und jungen Kreativen eine günstige Verkaufsplattform bieten. Inzwischen ist ezebee.com in sieben Sprachen verfügbar, Schwedisch und Tschechisch sollen in den nächsten zwei Monaten live gehen. Über den Online-Marktplatz, der seit Sommer 2013 eine Aktiengesellschaft ist, werden derzeit mehr als 250.000 Produkte aus 150 Ländern angeboten. Mitglieder können auf dem Marktplatz auch mit der Tauschwährung EZBs handeln.

Das könnte Sie auch interessieren