INTERNET WORLD Logo Abo
cosnova Tmall Global Online Landingpage zu Singles Day 2020

Interview mit cosnova Erfolgsfaktoren für den Markteintritt deutscher Marken in China

Landingpage zum Singles Day des Tmall Global Stores von cosnova

cosnova

Landingpage zum Singles Day des Tmall Global Stores von cosnova

cosnova

Die Umsätze am Singles Day in China brachen wieder alle Rekorde. Daher wollen auch viele deutsche Marken ein Stück vom Kuchen abhaben. Eine deutsche Kosmetikfirma berichtet, wie sie den Einstieg geschafft hat und auf was es chinesischen Kunden ankommt.

Auch wenn man im heimischen Markt eine große Bekanntheit genießt und eine große Kundenbasis hat, ist der Erfolg in anderen Märkten der Welt nicht garantiert. Welche Erfahrungen das deutsche Kosmetikunternehmen cosnova beim chinesischen Markteintritt vor einem Jahr auf Tmall Global gesammelt hat, erklärten uns Elisa Boldt und Damian Maib.

Boldt ist Marketplace Managerin bei cosnova für China. Maib arbeitet für die Beratungsagentur "Genuine German". Er unterstützt die Kosmetikmarke beim Markenaufbau in China und begleitet cosnova operativ sowie beratend entlang der gesamten Wertschöpfungskette. cosnova verkauft in stationären Drogeriemärkten die Kosmetikprodukte der Marken essence und Catrice.

Wie kam es dazu, dass cosnova in China Geschäfte machen wollte?

Elisa Boldt:
Ausgewählte Produkte von essence und Catrice waren bereits vor dem offiziellen Markteinstieg sehr beliebt und bekannt in China. Sie wurden durch sogenannte "Daigous" nach China gebracht. Das sind Auftragskäufer, die für den heimischen Markt Produkte aus der ganzen Welt mitbringen. Diese haben cosnovas Produkte beispielsweise in Offline-Geschäften erworben und in ihr Heimatland mitgebracht. Manche Daigous haben ihr Business ausgeweitet und verkaufen die Produkte von essence und Catrice in deren eigenen C2C Stores, meist auf Taobao. Auf diesem Weg sind auch immer mehr Beiträge auf Social Media  in China zu den Marken von cosnova erschienen. Das heißt, wir konnten auf eine bestehende Bekanntheit in China aufbauen, als wir in den Markt einstiegen.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Sie wollen in Sachen E-Commerce auf dem Laufenden bleiben? Unser daily-Newsletter informiert einmal täglich über die wichtigsten News aus der digitalen Commerce-Branche. Jetzt kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren